Dattel – die Superfrucht

07. August 2020

casa eurabia, Marokko, Datteln, Food, Fotografie, Emily Piwowar

 

Bei unserem Roadtrip durch Marokko machen wir uns auch auf die Suche nach frischen Datteln. Die süße Frucht ist schon lange als natürliche Alternative zu Süßigkeiten bekannt – doch was macht die Superfrucht eigentlich so gesund?

 

casa eurabia, Marokko, Dattel, Datteln, Fotografie, Emily Piwowar, Marokko

 

Datteln sind aufgrund ihres natürlichen Zuckergehalts ein perfekter Energielieferant. Der Kaloriengehalt ähnelt dem von Rosinen und Feigen – getrocknet allerdings ein wenig mehr als im frischen Zustand. Die Energiebündel aus der Wüste sind außerdem totale Nährstoff- und Vitaminbomben.

 

Hier die 3 wichtigsten Fakten über Datteln:

  1. Sie enthalten wenig Fett, sind aber reich an Ballaststoffen – diese haben eine positive Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Die Faserstoffe sorgen für einen schnelleren Weitertransport des Darminhalts, regen somit die Verdauung an und helfen zum Beispiel dabei, Verstopfungen vorzubeugen. Perfekter Reisebegleiter!
  2. Datteln sind reich an Antioxidantien, die bei der Vorbeugung von Krankheiten wie Diabetes, Herzkrankheiten und Krebs helfen können. Außerdem besitzen diese eine entzündungshemmende Wirkung, können also Infektionen bekämpfen und Entzündungen unterbinden. Ciao nächste Erkältung!
  3. Datteln sind echte Alleskönner: Sie sind reich an Kalium, Magnesium, Kalzium und Vitamin A. Außerdem enthalten sie wichtige B-Vitamine und die Aminosäure Tryptophan, welche von unserem Körper in das Hormon Melatonin umgewandelt wird. Dieses ist für seine nervenberuhigende Wirkung bekannt und fördert das Einschlafen. Schlaflosigkeit adé!

 casa eurabia, boho, bast korb, design, datteln, marokko, tour, wüste, palmen

Süß und salzig 

Datteln sind super kombinierbar und peppen jede herkömmliche Mahlzeit auf. Sie schmecken besonders gut mit Nüssen oder verschiedenen Käsesorten. Die Kombination aus süß und salzig ist einfach unschlagbar – und ohnehin sehr viel gesünder als Schokolade oder andere Süßigkeiten.

 

casa eurabia, Marokko, Datteln, Food, Fotografie, Emily Piwowar, Marokko

Fruchtshake mal anders

Tipp:  Auch in einem Smoothie bringt die Dattel eine interessante Abwechslung und ordentlich Süße mit rein: Der Klassiker in Marrakech im Café d'Epices: gemixt mit Orange und Avocado – hmmm, lecker! Am besten schmeckt das natürlich aus unseren Beldi-Gläsern.

 

casa eurabia, Marokko, Harina, Datteln, Smoothie, Shake, Fotografie, Emily Piwowar

 

Die perfekte Beilage

Auch eine Idee, die raffiniert und einfach ist: Die Dattel als Beilage zu salzigen Suppen essen. In Marokko werden zur traditionellen Harira-Suppe, eine einfache Gemüsesuppen, die oft als Vorspeise serviert wird, ein paar Datteln beigelegt. Auch hier wieder: Die Kombination aus süß und salzig ist wirklich lecker. Ob in der Kombination oder hinterher gegen den Süß-Flash: Die Dattel zum Essen sollten man öfter ausprobieren! 

 

Und nun – auf die Dattel, fertig los!

 

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

DIY Adventskranz in 4 Schritten: Deinen Kranz aus Eukalyptus und Thymian selber machen!
DIY Adventskranz in 4 Schritten: Deinen Kranz aus Eukalyptus und Thymian selber machen!

20. November 2020

Los geht’s – gestalte deinen eigenen Kranz aus Eukalyptus und Thymian!
casa eurabia, Palmen, Dattelpalme, Marokko, Zagora, Fotografie, Emily Piwowar
Unterwegs zwischen den Dattelfeldern

07. August 2020

Auf unserer Rundreise durch Marokko machen wir an verschiedene abgelegenen Orten Halt.  Auffällig während der ganzen Fahrt: Die vielen Dattelpalmen erstrecken sich über das ganze Land.
Hinter den Kulissen – Unsere Keramikmanufaktur in Marokko
Hinter den Kulissen – Unsere Keramikmanufaktur in Marokko

09. Juni 2020

Seit vielen Jahren pflegen wir eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunsthandwerkern. Entdeckt die Herstellung unserer Keramik in der Manufaktur unserer Partner in Safi.